• Instagram

©2019 by Operastudio Molise. Proudly created with Wix.com

BESONDERE PROJEKTE

MOZART ZU GAST BEI TITO MATTEI

Das Projekt "Mozart zu Gast bei Tito Mattei" zielt darauf ab, die kulturellen Ressourcen von Molise im internationalen Kontext und im Vergleich zur österreichischen Kultur zu fördern und Initiativen zu organisieren, die das Konzept von Tourismus und Kultur integrieren.

Das Projekt möchte dem campobassanischen Musiker und Komponisten aus dem  18. Jh, Tito Mattei, den der künstlerische Leiter von Operastudio Molise, Nicola Ziccardi, seit Jahren studiert und erforscht, Anerkennung zollen.

Nicola Ziccardi hat bei seinen Recherchen einige vergessene Opernwerke des Komponisten gefunden, die in den nächsten Jahren zur Aufführung kommen sollen. Beim Abschlusskonzert des Meisterkurses werden Arien und Lieder von Tito Mattei sowie Ensembles und Duette von W.A.Mozart dargeboten.

AUSSTELLUNG AUF DER BÜHNE

Diese interaktive Ausstellung auf der Bühne einer Oper wagt eine interessante Gegenüberstellung der Region Molise und Salzburg in Österreich. Die Foto - und Bildausstellung, die die eigentliche Szenografie der Oper darstellt, wird kuratiert von der aus Salzburg stammenden Malerin, Fotografin und Sopranistin Siglind Buchmayer, , der aus Molise stammenden Fotografin Rossella De Rosa und der Galerie Frey aus Germering bei München.

Das Publikum wird hierbei in eine doppelte Rolle schlüpfen. Zum einen in die eines Zuschauers der Oper und zum Anderen in die eines Betrachters der Kunstausstellung. In der Pause zwischen dem dritten und vierten Akt der Oper wird es ihm sogar möglich sein, durch eine geführte Passage auf die Bühne zu gelangen, um die Foto- und Bildausstellung aus der Nähe zu betrachten.

THE TEAM

Diese Website wurde mit dem Homepage-Baukasten von
.com
erstellt. Erstellen Sie Ihre Website noch heute.
Gleich loslegen